TISAX
Rezertifi-
zierung

Rezertifizierungen sind oftmals schwieriger als die erstmalige Zertifizierung. Als der TISAX Auditor zahlreiche Findings auflistet und dem zuständigen ISB Fristen zu deren Beseitigung setzt fehlen dem Kunden das notwendige Wissen und die Ressourcen.

Rezertifizierungen sind oftmals schwieriger als die erstmalige Zertifizierung. Als der TISAX Auditor zahlreiche Findings auflistet und dem zuständigen ISB Fristen zu deren Beseitigung setzt fehlen dem Kunden das notwendige Wissen und die Ressourcen.

Coartifact wird zu einem laufenden TISAX Audit hinzugezogen. Die fristgerechte Bearbeitung der Findings aus dem Audit ist gefährdet und das vorgesehene Budget bereits überschritten. Es droht der Verlust des TISAX Labels. Coartifact erhält die Aufgabe einen Zeit- und Maßnahmenplan zur Beseitigung der Major- und Minor-Findings zu erstellen und diesen Plan, gemeinsam mit dem internen ISB und allen Kundenmitarbeitern, umzusetzen. Zuvor kann der Prüfer überzeugt werden den inhaltlichen und zeitlichen Rahmen des Maßnahmenplans zu akzeptieren.
 

Drei Monate später wird das Audit zur TISAX Rezertifizierung erfolgreich abgeschlossen. In Zusammenarbeit mit den Mitarbeitern des Kunden, und speziell dem Informationssicherheitsbeauftragten, wurde der Plan zur schrittweisen und umfassenden Beseitigung aller Findings umgesetzt. Der Informationssicherheitsbeauftragte erhält ein Training-on-the-Job sowie ein Coaching in IT-Audits.

Branche:

Verlags- und Medienbranche

Unternehmensgröße:

< 100 MA

Zeitraum:

3 Monate